Mehr Frauen in Kaderpositionen gefordert

Das Stadtzürcher Parlament kritisiert den aktuellen Gleichstellungsbericht und fordert den Stadtrat zum Handeln auf: Er zeige, dass noch nicht in allen Departementen auf allen Kader-Ebenen der geforderte Frauenanteil von 35 Prozent erreicht sei.

Eine Frau geht einer Gruppe von Männern voran
Bildlegende: Mir nach: Nicht in allen Departementen hat es genügend weibliche Führungskräfte Imago

Weitere Themen:

  • SP will mit eigenen Vorstössen die Idee eines autofreien Zürichs weiter verfolgen.
  • Freispruch für Zürcher Stadtpolizisten nach 11 Schüssen auf Mann.
  • Ein Mann flüchtet in Winterthur vor der Polizei und setzt sich selbst in Brand.

Moderation: Fanny Kerstein