Mehr Platz fürs Velo in der Stadt Zürich

Künftig sollen die Velostreifen in der Stadt standardmässig 1.80 Meter breit sein. Und nicht mehr 1.25 Meter wie bisher. So hat es am Mittwochabend die linksgrüne Mehrheit im Stadtparlament beschlossen. Die bürgerlichen Parteien hatten keine Freude an dieser Idee, nahmen die Debatte aber mit Humor.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Stadt Zürich überprüft die Kindertagesstätten der Firma Globegarden.
  • Das Bundesstrafgericht verurteilt einen 28-jährigen Mann aus Dietikon, weil er mit dem IS sympathisierte.
  • In Oerlikon ist eine Frau mit einem Kleinkind im Kindersitz mit ihrem Fahrrad mit einem Tram zusammengestossen.

Moderation: Dominik Steiner