Mehr sexuelle Übergriffe seit Corona-Lockerungen gemeldet

Im Juni haben bei der Zürcher Frauenberatung doppelt so viele Personen Hilfe gesucht wie normalerweise. Vor allem junge Frauen waren von sexuellen Gewalttaten betroffen.

Die Fallzahlen haben sich verdoppelt.
Bildlegende: Mehr Fälle von sexueller Gewalt in der Region Zürich Keystone

Weitere Themen:

  • Fussball-Liga will keine Verschiebung: FCZ-Spiel gegen YB findet am Samstag statt.
  • Der Berner Modekonzern «Bayard» übernimmt die Fachgeschäfte von Globus.
  • Graffiti, Tanzen, Musik machen: In den Sommerferien finden trotz Corona viele Aktivitäten für Winterthurer Jugendliche statt.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Dominik Steiner