Mehr Strom aus Eglisau

Das Kraftwerk Eglisau darf 25 Prozent mehr Strom produzieren. Der Bund hat eine entsprechende Bewilligung erteilt. Die Stromproduzentin Axpo muss allerdings verschiedene Auflagen erfüllen.

Weitere Themen:

  • Tox-Zentrum erhält finanziellen Zustupf von der FMH
  • Blaues Kreuz kämpft gegen Alkoholwerbung
  • Jahresrückblick: Das war das politische Jahr 2011

 

Moderation: Muriel Jeisy, Redaktion: Barbara Seiler