Mehr Wähleranteil dank plakativer Kampagne

Die Stadtzürcher SVP will wieder prononcierter auftreten und mit provokanten Plakaten mehr Wählerinnen und Wähler für sich gewinnen. In den Gemeindewahlen nächsten März sollen so 3 Prozent mehr Wähleranteil herausschauen.

Weitere Themen:

  • Manuel Liniger wechselt von Kadetten Schaffhausen nach Deutschland
  • Zentralbibliothek Zürich wird von lernenden Studenten überrannt
  • Das Wirtschaftsjahr 2009 im Rückblick

Beiträge

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Nicole Marti