MFO-Gebäude beim Bahnhof Oerlikon bleibt erhalten

Das alte MFO-Gebäude beim Bahnhof Zürich Oerlikon kann nun doch gerettet werden. Die heutige Besitzerin, die ABB, ist einverstanden mit der Verschiebung des Hauses.

Weitere Themen:

  • Kanton Schaffhausen präsentiert Budget vom Jahr 2011
  • wenige Veränderungen bei Arbeitslosenzahlen in den Kantonen Zürich und Schaffhausen

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Marti