Mit Lichtsignalen den Stau bekämpfen

Der Winterthurer Stadtrat sagt dem Stau den Kampf an. Mit neuen Lichtsignalanlagen am Stadtrand will er den Verkehr verflüssigen. Unternehme man nichts, dann werde es in den nächsten Jahren noch mehr Staus und noch grössere Verspätungen für den öffentlichen und den privaten Verkehr geben.

Die Zürcherstrasse in Winterthur.
Bildlegende: Weniger Stau dank Ampeln am Stadtrand: Die Zürcherstrasse in Winterthur. zvg

Weitere Themen:

  • Kanton Zürich nimmt bis Ende Jahr 170 syrische Flüchtlinge auf - wo sie platziert werden, ist noch offen.
  • Der Grasshopper Club Zürich verliert mit Reinhard Fromm einen seiner spendablen Gönner.