Mit Prävention gegen Cybermobbing

Wie soll man damit umgehen, wenn Jugendliche auf sozialen Medien beschimpft, bedroht oder bedrängt werden. Was am meisten helfe, sei Aufklärungsarbeit an Schulen, sagt die Medienpädagogin Sharmila Egger. Aber auch ein Gesetzesartikel könnte Signalwirkung haben.

Eine Frau mit schwarzen Locken steht vor einem Mikrofon im Radiostudio.
Bildlegende: SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Crédit Suisse schickt einen Teil der Angestellten ins Homeoffice, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.
  • Zürcher Kindertagesstätten unter Druck: Strengere Vorgaben und mehr Kontrollen gefordert.
  • GC ohne Lizenz? Dem Zürcher Fussballclub fehlt nach wie vor ein Geldgeber, der das Defizit deckt.

Moderation: Dominik Steiner