Mobility Pricing - Schaffhausen erfreut, Zürich skeptisch

Die Idee des Bundes, mit höheren Preisen zu Stosszeiten den Verkehr besser zu verteilen, kommt im Kanton Schaffhausen gut an. Der Regierungsrat findet das Konzept des Mobility Pricing «grundsätzlich gut». Die Zürcher Regierung dagegen gibt sich skeptischer.

Stehplatz im Zug, stehen am Gubrist.
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Ständeratswahlen Schaffhausen: Wie stehen die Chancen von Thomas Minder?
  • ETH Zürich will Medizinstudium anbieten
  • Zürcher SVP spricht sich gegen die Limmattalbahn aus
  • Weniger Lehrer, zufriedene Schüler: Positive Zwischenbilanz bei Schulversuchen im Kanton Zürich

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Katrin Hug