Moderner, aber auch teurer

Die Stadt Zürich plant, eine ihrer ältesten Wohnsiedlungen ab 2021 zu sanieren. Den Mieterinnen und Mietern wird zwar nicht gekündigt. Die Miete soll aber nach der Sanierung steigen. Die weiteren Themen:

Luftaufnahme der Wohnsiedlung «Im Birkenhof» von 1928.
Bildlegende: Die Wohnsiedlung «Im Birkenhof» wurde 1925/26 gebaut. Baugeschichtliches Archiv, Stadt Zürich
  • Pro & Kontra: Beim Feuerwerk am 1. August scheiden sich die Geister.
  • Eine Mitarbeiterin der katholischen Kirche Wädenswil klaute Spendengelder.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Dorotea Simeon