Nach Oster-Krawallen: Stadtpolizei Zürich will politische Lösung

Über Ostern wütete am Zürcher Seebecken einmal mehr der Mob. Die Stadtpolizei Zürich spricht von einem Gesellschaftsproblem, welches die Polizei nicht alleine lösen könne. Sie regt deshalb departementsübergreifende Massnahmen an.

Polizisten im Einsatz
Bildlegende: Trotz mehr Präsenz, mehr Krawalle am Zürcher Seebecken Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Trinkwasser wieder mit Pestiziden belastet.
  • Betrunkener Autofahrer schläft in Neuhausen nach Unfall ein.
  • Handball-Playoff: Kadetten Schaffhausen ziehen in den Halbfinal ein.

Moderation: Fanny Kerstein