Nachbessern beim Grossprojekt Rosengartentunnel

Der Bund erachtet die Zürcher Baupläne als ungenügend. Er hat das Milliardenprojekt laut Tages Anzeiger zurückgestuft. Damit wackelt ein Teil der Finanzierung. Der Kanton rechnet mit bis zu 440 Millionen Franken aus Bern.

Rosengartenstrasse.
Bildlegende: Der Verkehr auf der Rosengartenstrasse soll in Zukunft unterirdisch geführt werden. keystone

Weitere Themen:

  • Keine autonomen Lieferroboter mehr in Zürich: Die Post stoppt ihren Versuch, weil ihr das Gesetz im Weg steht.
  • Der Parteiwechsel von Chantal Galladé: Nicht unbedingt ein Nachteil für die SP, sagt die Politologin.
  • Aus der Traum vom direkten Wiederaufstieg: Der EHC Kloten scheidet im Playoff-Viertelfinal der Swiss League aus.