Nackt-Kunst-Performances in der Zürcher Innenstadt

Im Rahmen des «Body and Freedom Festival» treten Künstler und Künstlerinnen nackt in der Zürcher Innenstadt auf. Die Performances auf der Rathausbrücke haben zu gemischten Reaktionen geführt.

Bildlegende: Keystone

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Der neue Vorsteher des Departements Industrielle Betriebe, Michael Baumer, möchte die Chancen der Digitalisierung nutzen.
  • Die Stadtzürcher SP entscheidet darüber, ob sie eine eigene Volksinitiative lanciert, die ein öffentlich-finanziertes Stadion fordert.
  • PubliBike zieht auch in Zürich wegen Sicherheitslücken ihre Velos ein.
  • Wie soll die Stadt Schaffhausen mit ihren Baurechtszinsen umgehen? Darüber stimmen die Stimmberechtigten am 23. September ab.
  • Von Altstetten auf die Philippinen. Zwei 11-jährige Primarschüler reisen an die World Robot Olympiad 2018.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Margrith Meier