Nein zur Finanzspritze für Winterthurer Pensionskasse

Das Winterthurer Parlament will die städtische Pensionskasse nicht mit Steuergeldern sanieren. Es sagt Nein zu den 144 Millionen Franken und schickt die Vorlage an den Stadtrat zurück. Dieser muss nun eine neue Lösung finden.

ff
Bildlegende: f Keystone

Weitere Themen:

  • Wichtiger Schritt für den Surfpark: die Regensdorfer Gemeindeversammlung sagt Ja zur Umzonung des Landes.
  • Zürcher Kantonsrat lehnt Erweiterungsbau für das neue Polizei- und Justizzentrum ab.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Pascal Kaiser