Neue Pläne für altes Zürcher Kongresshaus

Das alte Zürcher Kongresshaus soll nicht nur renoviert, sondern auch ausgebaut werden. Dies verlangt die Betriebsgesellschaft des Kongresshauses. Die Stadt Zürich reagiert zurückhaltend und will die Pläne noch nicht kommentieren.

Das alte Kongresshaus: Neue Pläne sorgen für frischen Wind
Bildlegende: Das alte Kongresshaus: Neue Pläne sorgen für frischen Wind key

Weitere Themen:

  • Krankenkassen: Prämienregionen im Kanton Zürich sollen überprüft werden
  • Zürcher Kantonsrat versenkt Pendelschiff zwischen Wollishofen und Tiefenbrunnen
  • Entlastung der Lehrer: Schaffhauser Regierung muss bis Ende Jahr einen Vorschlag auf den Tisch legen
  • Baustart für den Strichplatz: In Zürich-Altstetten sind die Bagger aufgefahren

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Margrith Meier