Neue Richtlinien sorgen für viel mehr Gesuche für den roten Pass

Das Einbürgerungsamt des Kantons Zürich hat 2017 rund einen Drittel mehr Einbürgerungsgesuche erhalten als noch im Jahr zuvor. Als Hauptgrund sehen die Behörden die Verschärfung der Regeln per 1.1.2018.

Schweizer Pass
Bildlegende: Die Hürden für den Schweizer Pass werden ab 2018 höher Keystone

Weitere Themen:

  • Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich wird per 1.1.2018 eine öffentlich-rechtliche Anstalt, das sollen auch die Patienten spüren.
  • Nach Trams und Trolleybussen: Asylsuchende im Kanton Zürich reinigen nun auch S-Bahn-Züge der SBB.
  • In einem Nebengebäude der Roten Fabrik in Zürich hat es am Mittwochabend gebrannt, die Polizei sucht Zeugen.
  • Trickbetrüger geben sich als Polizisten aus: Zürcherin reagiert prompt und alarmiert die echte Polizei.
  • Der Zürcher Journalist Jürg Ramspeck stirbt nach kurzer Krankheit im Alter von 81 Jahren.
  • Das war das Jahr 2017 im Zürcher und Schaffhauser Sport.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Margrith Meier