Neuer Pilz bedroht Äschen im Rhein

Er ist aggressiv und führt meistens zum Tod: Ein Parasit, der sich unter den Fischen im Rhein ausbreitet. Am stärksten betroffen ist die Äsche, eine Fischart, die ohnehin schon bedroht ist. Die Fischereiaufseher in den Kantonen Zürich und Schaffhausen sind alarmiert.

Die Äsche.
Bildlegende: Bedroht, und jetzt auch noch von einem Pilz befallen. Die Äsche. keystone

Weitere Themen:

  • Wahlen 2015: In der Stadt Zürich gingen ältere Männer überdurchschnittlich oft an die Urne.
  • Ehefrau nicht eingesperrt und nicht vergewaltigt: Bezirksgericht Zürich spricht 58-Jährigen teilweise frei
  • A1-Passerelle von Schwamendingen nach Wallisellen wird saniert.

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Dorotea Simeon