Neues Lehrmittel: Datenschutz für die Kleinsten

Im Kanton Zürich sollen schon 4- bis 9-Jährige lernen, warum Privatsphäre wichtig ist und wie man sie schützt.

Bruno Baeriswyl erläutert Datenschutzfragen an einer Medienkonferenz
Bildlegende: Der Zürcher Datenschützer Bruno Baeriswyl will schon Kinder sensibilisieren. Keystone

Weitere Themen:

  • Neue Regeln: Der Zürcher Kantonsrat überarbeitet die Grundlagen seiner eigenen Arbeit.
  • Abgestürzte Drohne: Das Fluggerät wurde von der Wasserschutzpolizei geborgen.
  • Bargeldschmuggel: Zöllner stellen in Thayngen 40 Kilogramm Münzen sicher.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Katrin Hug