«Nicht immer das Haar in der Suppe suchen»

Die Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner fordert mehr Wertschätzung für die Schule und die Lehrerinnen und Lehrer. 2017 steht die Schule erneut vor grossen Herausforderungen, mit der Abstimmung über den Fremdsprachen-Unterricht in der Primarschule und den letzten Optimierungen des Lehrplans 21.

Bildungsdirektorin Silvia Steiner bei einem Schulbesuch
Bildlegende: Setzt sich für die Schule und die Lehrer ein: Bildungsdirektorin Silvia Steiner

Weitere Themen:

  • Zürcher Kantonsrat debattiert erneut über das Kasernenareal
  • Zürcher Regierungsrat sieht Ausbau des Bahnhofs Stadelhofen gefährdet.

Moderation: Fanny Kerstein