Noch mehr Zürcher Kandidaturen für die nationalen Parteispitzen

Für die Spitze der SP Schweiz steigt Co-Parteipräsidentin Priska Seiler Graf ins Rennen, im Duo mit dem Walliser Nationalrat Mathias Reynard. Ihre Führung in der Zürcher SP würde sie bei einer Wahl abgeben, wie sie gegenüber Radio SRF sagt. Balthasar Glättli kandidiert für die Grünen.

Portrait der Zürcher SP-Nationalrätin, Co-Parteipräsidentin und Stadträtin von Kloten, Priska Seiler Graf.
Bildlegende: Die Zürcher SP-Co-Parteipräsidentin Priska Seiler Graf sorgt für Konkurrenz im Rennen um die neue nationale Parteispitze. Keystone

Weitere Themen:

  • Junge Grüne Zürich wollen Referendum gegen eine Nennung der Nationalitäten in Polizeimeldungen ergreifen.
  • Umfrage der ETH Zürich bei Zürcher Lehrerinnen und Lehrern zeigt, dass 40 Prozent von Schülern oder Eltern angegriffen werden. 
  • Thomas Würgler war über 11 Jahre lang Kommandant der Zürcher Kantonspolizei, Ende April gibt er das Kommando altershalber weiter. Das Wochengast-Interview über sein letztes WEF, Veränderungen und zunehmende Gewalt.

Moderation: Dorotea Simeon