Nothilfe für Asylbewerber: Bargeld statt Gutscheine

Der Kanton Zürich ändert eine umstrittene Praxis. Seit Anfang Jahr erhalten abgewiesene Asylbewerber die Nothilfe nicht mehr in Migros-Gutscheinen, sondern erhalten diese bar ausbezahlt.

Weitere Themen:

  • FIFA will nichts ans Fussballstadion mit Stehplätzen zahlen
  • Kanton Zürich prüft Asylunterkunft in Schmidrüti
  • Gleisbau am Bahnhof Schaffhausen

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Hans-Peter Künzi