Nun sind auch die Wohnungen von Riklin und Vischer im Visier

Nachdem die Stadt Zürich im Fall einer SVP-Gemeinderätin aktiv wurde, untersucht das Finanzdepartement weitere Fälle von vermögenden Mietern in städtischen Wohnungen. Kündigen könne man diesen Mietern aber nicht, dazu fehle die Handhabe. Trotzdem sind die Betroffenen nicht nur begeistert.

Auch Kathy Riklin und Daniel Vischer wohnen in städtischen Wohnungen.
Bildlegende: Auch Kathy Riklin und Daniel Vischer wohnen in städtischen Wohnungen. Keystone (Montage SRF)

Weitere Themen:

  • Casino Zürich wechselt Chef aus.
  • Stadt Zürich begrüsst den 400'000 Einwohner.
  • Bundesgericht beschäftigt sich mit Fall Carlos.
  • «Die 39 Stufen» im Theater am Hechtplatz.
  • Winterthur wählt: Stadtpräsident Michael Künzle (CVP) und Kandidat Marc Wäckerlin (Pirat) im Interview.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Christoph Brunner