Öko-Terroristen vor Gericht

Am Dienstag begann am Bundesverwaltungsgericht in Bellinzona der Prozess gegen die drei «Öko-Terroristen» von Rüschlikon. Sie wollten gemäss Anklage einen Sprengstoffanschlag auf das IBM-Forschungszentrum verüben.

Weitere Themen

  • Schon fünf mutmassliche 1. Mai-Randalierer haben sich gestellt
  • Verzögerung beim Aufbau des Amok-Warnsystems an Zürcher Schulen
  • Lukas Braunschweiler: Ein Waffenbauer wird Chef des Hörgeräteproduzenten Sonova
  • Zurück in Winterthur: Alte Sulzer Dampfmaschinen fürs Museum
  • «schnäller-lüüter-schöner»: Die Sommerserie berichtet über Oldtimer-Rennen auf Bündner Passstrassen

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Hans-Peter Künzi