Oswald vs. Altwegg: Das Duell vor den Winterthurer Wahlen

Am 2. April wählt Winterthur den Nachfolger von Matthias Gfeller. Die Bevölkerung entscheidet, ob der Stadtrat noch bürgerlicher wird oder ob die Grünen ihren Sitz halten können. Die beiden Kandidaten Jürg Altwegg (Grüne) und Daniel Oswald (SVP) treffen sich im Regionaljournal zum Streitgespräch.

Die beiden Kandidaten für die Ersatzwahlen Winterthur.
Bildlegende: Rechts gegen links: Die beiden Kandidaten Daniel Oswald (SVP) und Jürg Altwegg (Grüne). SRF

Weitere Themen:

  • Früherer «Öko-Terrorist» Marco Camenisch ist offenbar frei.
  • Velofahren wird in Zürich immer gefährlicher.
  • Die Zürcher SP hat ihre Findungskommission fürs Präsidium beisammen.
  • Zürich bleibt die zweitbeliebteste Stadt der Welt - hinter Wien.

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Margrith Meier