Parkplatzverordnung bald Juristenfutter?

Nachdem das Stadtzürcher Parlament die neue Parkplatzverordnung nach langen Diskussionen am Mittwochabend endlich angenommen hat, droht ein Problem: ein einziges Wort könnte zu juristischen Streitereien führen.

Weitere Themen:

  • Winterthur beklagt ruinösen Steuerwettbewerb
  • Personalverbände fordern PUK im BVK-Skandal
  • Schaffhauser FDP unterstützt SVP-Kandidat Ernst Landolt bei Regierungsrats-Ersatzwahl

Moderation: Sonja Schmidmeister