Petra hält Zürcher Behörden auf Trab

200 Einsätze alleine im Kanton Zürich: Wegen dem Sturm Petra sind Kantonspolizei und Feuerwehren gefordert. Vor allem wegen umgestürzten Bäumen gab es Notrufe, etwa in Dübendorf (Bild).

Bildlegende: Twitter Feuerwehr Dübendorf

Weitere Themen:

  • Migros verkauft Globus für über eine Million Franken
  • Stadt Zürich: 2019 wurden deutlich weniger Wohnungen gebaut 
  • Eishockey-WM: Heute startet der Verkauf der Einzeltickets.

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Nadine Markwalder