Pfäffikersee muss nicht mehr belüftet werden

Seit fast 20 Jahren pumpt eine Belüftungsanlage Luft in den Pfäffikersee, um ihn mit genügend Sauerstoff zu versorgen. Im kommenden Frühling kann die Belüftung eingestellt werden, weil die Wasserqualität des Pfäffikersees sich stark verbessert hat.

Weitere Themen:

  • Firma Hug legt Ausbaupläne auf Eis 
  • Sunrise-Verkauf erhält grünes Licht von Com-Com
  • Hotel Dolder Grand wieder im Aufwärtstrend

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Margrith Meier