Pfefferspray-Attacke auf Buschauffeur

In Zürich Oerlikon ist ein Streit über ein Vortrittsrecht eskaliert. Ein Velofahrer griff einen Busfahrer mit Pfefferspray an.

Ein VBZ-Bus.
Bildlegende: Ein VBZ-Bus der Linie 33. Die Attacke betraf die Linie 64. keystone

Weitere Themen:

  • Ein paar Jahre in der Challenge League: GC-Zentralratspräsident Andres Iten könnte nach dem Abstieg des Traditionsclubs mit diesem Szenario leben.
  • Ein Sieg zum Saisonschluss: Winterthur gewinnt das Derby gegen Schaffhausen.