Pistenverlängerung: Der Bundesrat soll eingreifen

Im Konflikt um Pistenverlängerungen am Flughafen Zürich soll der Bundesrat ein Machtwort sprechen. Dies verlangt das Bazl, das Bundesamt für Zivilluftfahrt. Konkret soll der Bundesrat die Pistenverlängerungen wieder in den Zürcher Richtplan schreiben. Im Kantonsrat kommt diese Idee schlecht an.

Ein Flugzeug landet auf dem Flughafen von Zürich-Kloten
Bildlegende: Im Streit um Pistenverlängerungen soll der Bundesrat eingreifen Keystone

Weitere Themen:

  • ZVV schöpft Rahmenkredit für 2012 und 2013 nicht aus.
  • ZSC mit 4:1 Sieg gegen Davos zurück an der Tabellenspitze.
  • Riesenkürbis aus Pfungen holt den Europameistertitel.
  • Herbstserie «Anders wohnen»: Im Wohnwagenpark eines Variété-Zirkus'.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Fanny Kerstein