Polizei verstärkt Schutz für jüdische Schule

Die Zürcher Stadtpolizei hat ihren Schutz für die jüdische Schule im Quartier Aussersihl verstärkt. Auslöser waren Hinweise aus der Schulleitung auf ein verdächtiges Fahrzeug und einen verdächtigen Mann.

Die Polizei sperrte die Strasse vor der Schule ab.
Bildlegende: Die Polizei sperrte die Strasse vor der Schule ab. Keystone

Weitere Themen:

  • Beat Walti tritt ab als Zürcher FDP-Präsident - weshalb?
  • Aus der NZZ-Druckerei in Schlieren wird ein Bildungszentrum
  • Kehrichtverbrennungsanlage Winterthur: Umbau 20 Millionen Franken billiger als geplant
  • Das Johanna-Spyri-Museum in Hirzel soll entstaubt werden

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Barbara Seiler