Pro Spitalpatient gibt es 9'480 Franken

Die Zürcher Regierung hat einseitig die Tarife für die Fallpauschalen festgelegt. Mit den Krankenkassen und Spitälern konnte keine Einigung gefunden werden.

Spitäler sind über neue Tarife enttäuscht.
Bildlegende: Spitäler sind über neue Tarife enttäuscht. Keystone

Weitere Themen:

  • Kanton Zürich muss Gürtel enger schnallen
  • Gewinneinbruch und Stellenabbau bei Rieter
  • Neuer Richtplan für Schaffhausen
  • Mani Matter kehrt ins Landesmuseum zurück

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Nicole Marti