Rabenschwarze Wolken am Zürcher Finanzhorizont

Die Zürcher Finanzdirektorin prognostiziert riesige Defizite für den Kantonshaushalt in den nächsten Jahren. Ein Sanierungsprogramm sieht sie auch vor - nicht aber eine Erhöhung des Steuerfusses.

Weitere Themen:

  • War es Amtsgeheimnisverletzung als zwei MitarbeiterInnen des Sozialdepartements über heikle Sozialfälle informiert haben?
  • Die SP des Kantons Zürich will den allfälligen grünliberalen Regierungsratskandidaten Martin Bäumle nicht unterstützen

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Martina Steinhauser