Raverinnen und Raver trotzen dem Regen und der Wirtschaftskrise

18 Jahre und kein bisschen leise: Die Street-Parade ist volljährig geworden. Unter dem Motto «Still have a dream» sind erneut Hunderttausende Raverinnen und Raver in Zürich unterwegs, fahren Dutzende Love-Mobiles um das Seebecken, dröhnt der Sound und wippen die Hüften.

Trotz Dauerregen und Wirtschaftskrise feiern die Techno-Freaks sich selbst an der grössten Party der Schweiz.

Weitere Themen:

  • Positive Zwischenbilanz zur Streetparade
  • Riesenschlange im Kreis 6 entwischt
  • Überfall auf Lebensmittelladen
  • Wohnungsbrand in Oberrieden

 

 

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Margrith Meier