Rechnung beglichen, Wogen geglättet

Der Streit der neuen Zürcher Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli mit ihrem Vorgänger Thomas Heiniger und der Axsana AG ist vorbei. Die Firma, die elektronische Patientendossiers aufbaut, bezahlt dem Kanton Zürich per sofort alles zurück. Die Gesundheitsdirektion ist erfreut.

Die Firma bezahlt sofort den vereinbarten Betrag zurück.
Bildlegende: Die Axsana AG zahlt der Gesundheitsdirektion sofort alles Geld zurück. keystone
  • Stadiongegner kämpfen weiter: Zürich stimmt wohl bald erneut über ein Fussballstadion ab.
  • Der Kanton Zürich verteilt Lotteriefonds-Gelder.
  • Schaffhauser Zöllner entdecken 72 Liter geschmuggelten Honiglikör.
  • Zürcher SVP-Ständeratskandidat Roger Köppel im Gespräch.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Barbara Seiler