Reiche Zürcher lassen Putzfrau schwarz arbeiten

Im Frühling 2011 hat die Kantonspolizei anlässlich einer Routinekontrolle eine illegal anwesende Ausländerin verhaftet. Durch Zufall stellte sich heraus, dass die 51-jährige für 9 gut betuchte Zürcherinnen und Zürcher schwarz im Haushalt arbeitet.

Weitere Themen:

  • Bucher Industries mit guten Geschäftsgang trotz hartem Franken
  • Hallensportzentrum Schaffhausen kurz vor der Eröffnung
  • Abstimmungsvorschau: Winterthur will das Anmeldeverfahren für Horte vereinfachen
  • Sommerstaffete: Bademode nicht von der Stange bei Bettina Wuffli

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Barbara Seiler