Rekordaufgebot der Rettungskräfte an Zürcher Street Parade

So viele Sanitätsleute hat die Organisation Schutz und Rettung Zürich noch nie für die Street Parade aufgeboten. Am Samstag werden 450 Frauen und Männer bereit stehen, um verletzte Partybesucher zu verarzten. Ein Grund für diesen neuen Rekord sind die vielen Baustellen.

Tanzen bis die Sanitäter kommen: An der Street Parade herrscht Dauerbetrieb.
Bildlegende: Tanzen bis die Sanitäter kommen: An der Street Parade herrscht Dauerbetrieb. Keystone

Weitere Themen:

  • Soldaten statt Zivilschützer helfen dieses Jahr beim Aufbau der Winterthurer Musikfestwochen
  • Piraten-Partei möchte bei den Wahlen 2014 nun auch die Stadt Zürich erobern
  • Hundebesitzer sind nicht erfreut über neue Leinenpflicht auf der Werdinsel

Moderation: Dorotea Simeon