Riesiger Ansturm auf den neuen biometrischen Pass

Weit über 30'000 Zürcherinnen und Zürcher wollten sich heute anmelden, um im neuen Passbüro ihre biometrischen Daten erfassen zu lassen. Die Telefonleitungen brachen unter dem Ansturm zeitweise zusammen.

Weitere Themen:

  • Schlafen in Zürich: vor allem Hotels im Luxussegment leiden
  • Blick in den Himmel: Schaffhausen bekommt eine neue Sternwarte
  • Nordseewind für Winterthur? Eine Abstimmungsvorschau
  • Windkraft für Schaffhausen: Landschafts- und Umweltschutz im Clinch

Beiträge

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Barbara Seiler