«Roger Schawinski, haben Sie zuviel Geld?»

Als Wochengast erklärt der Zürcher Medienunternehmer Roger Schawinksi, weshalb er neben seinem «Radio 1» mit dem konkursiten «Radio 105» einen zweiten Sender will, der nicht rentiert.

Roger Schawinski im Studio von «Radio 1»
Bildlegende: Roger Schawinski im Studio von «Radio 1» Keystone

Weitere Themen:

  • Cobra rammt Trolley in Zürich
  • Neuer Uni-Rektor Hengartner gibt Fehler in Affäre Mörgeli und UBS-Sponsoring zu
  • CSI-Chef Theiler ärgert sich über Turniere, die gleichzeitig stattfinden
  • Zürcher Derby: Kloten empfängt ZSC

Moderation: Hans-Peter Künzi