Roma-Bericht der Weltwoche war nicht rassistisch

Die Weltwoche hat sich mit ihrem Bericht über kriminelle Roma nicht strafbar gemacht. Die Zürcher Oberstaatsanwaltschaft sieht keine Verletzung der Rassismus-Strafnorm und hat das Verfahren eingestellt.

Weitere Themen:

  • Zürcher Kantonsrat beschliesst höhere Kinderabzüge
  • Zürcher Kantonsrat will S-Bahn-Haltestelle beim Schloss Laufen nicht aufgeben 
  • Die Situation auf dem Zürcher Arbeitsmarkt ist besser als erwartet
  • Der Zürcher Opernhaus-Direktor und sein letzter Auftritt: Alexander Pereira sagt Adieu

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Hans Peter Künzi