Ruhiger 1. August im Kanton Zürich

Feuerwehr und Sanität hatten am Abend und in der Nacht aussergewöhnlich wenig zu tun. Verletzungen durch Feuerwerkskörper sind sogar ganz ausgeblieben.

Weitere Themen:

  • Weniger Interesse für die Zürcher Landsgemeinde: Rund 150 Personen sind für die zweite Auflage zusammengekommen
  • Nach Tötungsdelikt vor dem Zürcher Klub Kaufleuten: Mutmasslicher Täter in Norwegen in Untersuchungshaft

Moderation: Vera Deragisch