Saftige Busse für Sonova

Der Stäfner Hörgerätehersteller soll in Deutschland Preisabsprachen gemacht haben. Dafür wird er jetzt von den deutschen Kartellbehörden mit 6,4 Mio. Franken gebüsst.

Weitere Themen:

  • Kanton Zürich beurteilt das Case Management in der Verwaltung als Erfolg
  • Polizei warnt vor Dämmerungseinbrüchen

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Barbara Seiler