«Sans Papiers haben permanent Angst vor einer Ausschaffung»

Eine Studie des Bundes geht davon aus, dass in der Stadt Zürich rund 12'000 Menschen ohne gültige Aufenthaltspapiere leben, sogenannte Sans Papiers. Diese würden in permanenter Angst leben, erklärt Bea Schwager als Regionaljournal Wochengast.

Bea Schwager
Bildlegende: Bea Schwager Keystone

Weitere Themen:

  • Freibäder in der Stadt Zürich bleiben eine Woche länger geöffnet.
  • CVP-Nationalrätin Kathy Riklin überdenkt Rücktritt.
  • Zürcher Krawallgruppe soll ausgebaut werden.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Nicole Freudiger