SBB betreibt neu die GC Fanzüge

Die Fanorganisation IG GC möchte vorläufig für Auswärtsspiele des Grashoppers Clubs Zürich keine Fanzüge mehr organisieren. Nun springt die SBB ein.

Nach diversen Sachbeschädigungen zieht die IG GC die Notbremse.
Bildlegende: Nach diversen Sachbeschädigungen zieht die IG GC die Notbremse. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Stadtrat von Zürich gibt sich selbst gute Noten.
  • Zürcher Polizeivorstand möchte Geschenkpraxis überdenken.
  • Die leichtfüssige Seite des melancholischen Robert Walser.
  • «Platzspitzbaby»: Buchautorin Michelle Halbheer im Gespräch.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier