Schaffhausen greift durch gegen Fussball-Hooligans

In Schaffhausen werden erstmals Fussball-Hooligans im Schnellverfahren verurteilt. Dies nach dem Cup-Spiel gegen den FC St. Gallen.

Weitere Themen:

  • Kein einheitliches Bild zur Sozialhilfe im Kanton Zürich
  • Thomas Holenstein kandidiert nicht für den Schaffhauser Ständerats-Sitz
  • Gefährliche Sprayer-Aktion im Forch-Tunnel 

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Nicole Marti