Schuldspruch für Brasilianerin

Das Zürcher Bezirksgericht hat die 27-jährige Brasilianerin zu einer bedingten Geldstrafe von 10'000 Franken und einer Busse verurteilt. Sie hat im Februar behauptet, sie sei beim Bahnhof Stettbach angegriffen und verletzt worden.

Weitere Themen:

  • Die Kapo Zürich hat mit Christiane Lentjes die erste Kripo-Chefin
  • Der Kanton Zürich kann den Finanzausgleich nicht einfach um 33 Millionen Franken kürzen
  • Das Schweizerische Rote Kreuz des Kantons Zürich übernimmt Gesundheitsprojekt für Sans Papiers
  • Die Flughafen-Gemeinden würden Lockerungen der Bauvorschriften begrüssen

Beiträge

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier