Sexuelle Übergriffe: Verunsicherung in der katholischen Kirche

Die Leitung der Zürcher Katholiken wollte mit einer Veranstaltung klar stellen, wie mit sexuellen Übergriffen umzugehen sei. Das ist ihr nur teilweise gelungen.

  • Universität Zürich deckte 2009 sechs Plagiatsfälle auf
  • Zürcher Regierung hält wenig von den finanzpolitischen Anregungen des Kantonsrates

Beiträge

Moderation: Barbara Seiler