Sicherheitskonzepte in den Spitälern genügen

Die Sicherheitskonzepte der Zürcher Spitäler müssen nicht grundsätzlich überarbeitet werden. Der Vorfall in der Hirslanden Klinik habe gezeigt, dass die bisherigen Vorkehrungen genügen.

Weitere Themen:

  • Elektromobile sind in Zürich noch wenig begehrt
  • Sonova mit Umsatzrekord
  • Schaffhausen stimmt über Abschaffung der Pauschalbesteuerung ab
  • «Vom Munot zum Rheinfall» - Bilder aus 6 Jahrhunderten im Schaffhauser Museum zu Allerheiligen
  • Auf Treibjagd in Buch am Irchel

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Marti