SIG geht an die Börse - die Chancen und Risiken

Der Schaffhauser Verpackungshersteller SIG mit Sitz in Neuhausen am Rheinfall wagt den Gang an den Aktienmarkt. Damit will die Firma auf dem asiatischen Markt ausbauen.

Eine Hausfassade mit dem Firmenlogo "SIG".
Bildlegende: Die SIG-Aktien sind seit Freitag an der Börse gehandelt. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Warum foutiert sich der Zürcher Kantonsrat um das Jugendparlament?
  • Wie die Winterthurer Schulleiterinnen und Schulleiter entlastet werden sollen.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Pascal Kaiser