Situation an der Zürcher Seepromenade hat sich beruhigt

Die temporäre Videoüberwachung am Zürcher Utoquai ist vorbei. Die Zürcher Stadtpolizei hat die Kameras wieder deinstalliert. Es sei zu keinen grösseren Ausschreitungen mehr gekommen. Bei den Parteien kommt dieser Entscheid unterschiedlich an.

Seepromenade mit vielen Menschen
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Wegen heftigen Gewittern kam es am Flughafen Zürich zu grösseren Verspätungen.
  • Strafanzeige gegen Bauer im Zürcher Oberland. Der Vorwurf: Tierquälerei.
  • Gibt es bald einen Hollywood Schriftzug im Limmattal?
  • Regionaljournal Sommerserie: Im Tierpark Goldau leben Bären und Wölfe im selben Gehege.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Pascal Kaiser