So greifen Zürcher Gemeinden Bedürftigen unter die Arme

Masken für den öffentlichen Verkehr zu kaufen, kann für eine vierköpfige Familie schnell ins Geld gehen. Gemeinden in Zürich und Schaffhausen unterstützen Sozialhilfeempfänger deshalb entweder finanziell oder geben gratis Masken ab.

Der Bedarf an Masken ist stark gestiegen
Bildlegende: Gemeinden handhaben den Maskenkauf unterschiedlich. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher SP fordert Maskenpflicht auch beim Einkaufen – FDP und SVP sind dagegen.
  • Am Hauptbahnhof wurde ein Mann bei einer Messerstecherei verletzt.

Moderation: Luca Fuchs, Redaktion: Luca Fuchs